Kosten

Ja, es kommen leider zusätzliche Kosten auf Sie zu!

Neben dem einkommensabhängigen Betrag, den die Stadt Köln für einen U3-, bzw. Ü3-Kitaplatz erhebt (siehe Tabelle) gesellt sich unser Essensgeld in Höhe von 100,00 Euro.

Als privater Trägerverein werden wir leider nur zu 92,2% der Gesamtbetriebskosten bezuschusst. Leider ist Köln nicht, wie einige andere Städte, bereit, für die Differenz zur 100%-Finanzierung aufzukommen. Diese fehlenden 7,8% brachten wir bis Ende Juli 2020 über Elternbeiträge ein. Aufgrund einer Gesetzesänderung dürfen private Träger seit August 2020 keine zusätzlichen Elternbeiträge mehr erheben.

Aus diesem Grund sahen wir uns gezwungen den "Förderverein Muuzepückelchen e.V." zu gründen, der unsere Kinder-tagesstätten unterstützt. Zusätzlicher ehrenamtlicher Aufwand und zusätzliche Kosten, die durch eine -kleinen Vereinen gegenüber- fairere Gesetzgebung hätte vermieden werden können!

Ja, Düsseldorf ist insgesamt großzügiger, sowohl den Kitas als auch den Familien gegenüber, aber das ist doch immer noch kein Grund nach Düsseldorf zu ziehen! ;-)

Aber... Hey Kölle, du määs et uns ech schwer!

Nun, was soll das lamentieren - et kütt wie et kütt! Und jetzt haben wir den Förderverein!

Diesen können Sie durch Spenden unterstützen, als gemeinnütziger Verein dürfen wir Spendenquittungen ausstellen.

Unsere Eltern sind eingeladen Fördermitglieder zu werden und den Verein, und damit die Kita Niehlpferdchen und die Kita Karlchen, mit einem Mitgliedsbeitrag von 200,00 Euro im Monat zu unterstützen. Ohne diese Unterstützung könnten wir die Kitas nicht weiter betreiben.

Als Verein sind wir sehr aktiv, fordern eine höhere Bezuschussung, die uns zumindest mit Elterninitiativen gleichstellt, sowie den Zusatz im Gesetz, dass wir die fehlende Differenz wie bisher über Elternbeiträge erheben dürfen.

Beitragstabelle der Stadt Köln